Türkische Dämmerung

Alle regen sich auf über die Zumutungen, die Erdogan selbst aber auch seine Marionetten (aka Minister), verbreiten. Cavasoglu hats heute tatsächlich übertrieben.

Seit Wochen versuche ich dahinterzukommen, was diesen Mann umtreibt (außer dem Offensichtlichen: „Macht“). Ich glaube, ich habs. Aber wenn ich Recht habe, sitzen wir tief in der Tinte und wissens nur noch nicht.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!

Der Pyrrhus-Sieg der Populisten

Pyrrhus I. war ein Nachfolger Alexander des Großen (Stichwort „Diadochenkriege“). Sein Name ist auf immer verknüpft mit „zu teuer erkauften Siegen“.

Er gewann einzelne Schlachten gegen Rom, aber er siegte sich zu Tode. Jeder einzelne Sieg war mit hohen Verlusten verbunden und am Ende verlor er den Krieg.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!

Donald Trump

So. Nu isser endgültig gewählt. Nach einem Wahlkampf, der mit „dreckig“ nicht ausreichend beschrieben ist. Wo wirklich jeder mitgemacht hat, der irgendwo nen Hacker rumstehen hatte – um Clinton zu verhindern, die Obamas Politik fortgesetzt hätte. Was einerseits gut gewesen wäre, in vieler Hinsicht aber auch sehr schlecht.

Nun gut. Donald Trump also. Mal ein paar Gedanken dazu.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!

Die Angst des Torwarts vorm Elfmeter

Ach wird der Brexit-Vote gerade eine göttliche Fundgrube für Häme und Spott. Mit einem Bürgerentscheid macht sich eine ganze Insel so zum Affen, dass die Welt nur noch ungläubig hinguckt und sich fragt, ob 1000 Jahre Inzucht wirklich so gravierend sind.

Im Falle von Boris Johnson und Nigel Farage: Jawoll.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!

Creep vs. Tyrann – der Vorwahlkampf der Republikaner

Während sich die demokratischen Kandidaten beharken, kämpfen auf der anderen Seite die Republikaner ihren Vorwahlkampf.

Von den 16 ursprünglichen Kandidaten haben sich 12 verabschiedet. Es bleiben:

Donald Trump. Ted Cruz. Marco Rubio und Ben Carson.

Und aus Europa möchte man den US-Wähler anflehen, doch bitte einen Pavian zu wählen. Der würde weniger Schaden im Weißen Haus anrichten als einer dieser Geisteskoryphäen.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!