Mein Gärtchen

Vor ein paar Wochen gabs ja einen dicken Sturm. Nun, mein Pavillon hat das nicht überlebt. Leider. Also: Pavillon abbauen, Gartenhäuschen drauftun. Hat soweit funktioniert – es fehlen nur noch die Fenster und die Tür, leider hab ich hier ein Problem: Is kalt draußen *g*

Tja. Wenn der Wind zu heftig weht, hauts den Pavillon schon mal aus den Verankerungen. Schade 🙁

Also mal auf die Woche nach Ostern warten.

Auch sonst tut sich hier einiges. Möglicherweise werde ich wieder anfangen zu arbeiten. Entscheidet sich Anfang Mai. Yay. Oder auch nicht, kommt ganz drauf an *g*

Bis dahin muss ich meinen Garten soweit fertig haben. Spalier für die Bäumchen muss noch gesetzt werden, die Pflanzsteine für die Garagenwand, damit die irgendwann mal weniger hässlich aussieht und die kleine Terrasse plus Blumenbeet, das noch eingefasst werden will.

Viel zu tun. Im Blumenbeet sind übrigens Rosen 🙂

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

2 thoughts on “Mein Gärtchen

  1. XD zahl mir Karte und kost+Logie und ich helf dirn paar Tage.

    Ich kann Spaxen, SMD löten und hatte selbst mal nen Schrebergarten 😉

    • Ummm falls ich hier weg kann, meine Mitbewohnerin (Rollstuhl) braucht hilfe bei diversen Terminen und ihr Freund ist ggf. nicht da. Freitags und Wochends gehts meistens aber ^^

bestellt folgenden Kaffee