Falls ihr es nicht gemerkt habt

ich hab mit einem neuen Addon rumgespielt beim letzten Artikel.

Meinungen?

/edit okay, habs rausgenommen. Aber wenn ich wieder ein best-of-Youtube mach, wirds eingesetzt. 😉

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

15 thoughts on “Falls ihr es nicht gemerkt habt

  1. Wusst ich doch, dass was anders ist als vorher. Das dumme ist nur: Ich sehe zwar das Bild mit der Überschrift, aber beim Vorwärtsklicken bleibt das Bild grau. Schade. Vorher fand Ich’s besser

      • Vielleicht liegt es auch an meinem Rechner. Wenn ich den Beitrag anklicke, sehe ich, wie gesagt, ein Bild, in dem die Schlagzeile prangt – nach dem Klicken auf den Pfeil tut sich leider nicht viel.
        Aber ich habe den Beitrag dann mit ein wenig Tricksen doch noch lesen können (copy & paste, solange er noch sichtbar war), und habe mich gewundert, wie die Aussage, dass die Flüchtlinge von Schwerte auf dem ehemaligen KZ Buchenwald untergebracht werden sollten. Schwerte liegt im Ruhrgebiet, und die KZ-Gedenkstätte in der Nähe von Weimar. Wer auch immer diese Aussage getroffen hat, so richtig gut wird er in seiner Panik nicht recherchiert haben.

        • Das war die Daily Mail, die „Schwerte“ weggelassen hat und dann „KZ Buchenwald“ draus gemacht hat.

          Die haben den „Skandal“ erst richtig aufgerührt.

          • Typisch für solche Schmierfinken – immer schön Panik verbreiten und Halbwahrheiten als Tatsachen verkaufen – Hauptsache die Verkaufszahlen und der Reibach stimmen.

  2. Also, mit Firefox funktionierts nicht wirklich bei mir. Ich kriege kurz den Text angezeigt, dann wird es grau, und ich sehe nichts mehr. Ich habe es eben geschafft, den Text fix rauszukopieren, bevor er weg war, damit ich ihn wenigstens lesen konnte….

  3. *kopfkratz* ich hab den in Firefox verfasst und hier wird er einwandfrei angezeigt. Damn. Jemand Vorschläge?

  4. Hallo Tante 😉

    also ich bin auch mit dem Füchslein unterwegs.
    Zuerst bekomme ich einen (den) unformatierten Text kurz zusehen dann läd die Seite mit dem großen Foto dann kann ich über seitliche Pfeile (oder Scrollrad der Maus) nach rechts, links navigieren und bekomme die Bilder mit seitlichen Titeln/Beschreibung angezeigt.

    Ich lese sehr gerne in deinem Blog, nicht immer bin ich 100% deiner Meinung aber oft, und wenn mal nicht regt es trotzdem zum nachdenken an. Was mir aber auch sehr gut an deinem Blog gefällt ist die schlichte Aufmachung. Dies vermisse ich bei dem letzten Eintrag.
    Ich mag es nicht so sehr wenn mir jemand (oder eine Software) vorschreiben will, wie ich was zu lesen/konsumieren habe.

    Es ist dein Blog, mach wie es dir gefällt, mir gefällt es nicht (oder ich brauche länger mich daran zu gewöhnen. Ich werde trotzdem noch bei dir lesen, ich wollte nur meine Meinung dazu schreiben.

    juergen

    • In den schlichteren Artikeln isses schwierig, Mediendateien vernünftig einzubinden. Darum hab ich das Addon, was genau das tut – ich kann hier Bildergalerien einbinden. Da ich das eher selten tue, wird diese Art der Darstellung auch eher die Ausnahme bleiben.

      Aber ab und an möchte ich das mit Bildern versehen und dann ist es praktisch, wenn man das kann 😉

      Hm, evtl. ein Flash-Problem? Arbeitet das addon möglicherweise mit flash?

  5. Jetzt hats funktioniert. Vielleicht hatte mein Browser Schluckauf…
    Das Addon ist ok. Wenn Du einen Artikel mit Bildern hast, ist das sicher sinnvoll. Zwingend notwendig fand ichs jetzt nicht.

  6. Nette Idee!

    Besch…eiden umgesetzt.

    – Scrollt seitlich,
    – scrollen (bei mir) nur mit Mausrad, nicht mit Tastatur oder Bildlaufleiste,
    – wird (so ich richtig geschaut habe) unvollständig angezeigt (oder Du hast n Bild vergessen),
    – lädt bei mir erst unformatierten Text und ne ganze Zeit später die Galerie und das auch erst nach nem „Refresh“ mit CTRL-F5,
    – das Design passt nicht zu Rest des Blogs,
    – der Artikel ist nicht/sieht nicht so aus wie ein Bestandteil des Blogs, vor- oder zurückblättern ist nicht möglich, Kommentare nicht möglich.

    Außerdem ist das ein weiteres Teil, welches eine weitere Script Library benutzt, welche von einer weiteren Site heruntergeladen werden muss (glücklicherweise nicht noch geschachtelt).

  7. Wie JoyntSoft schon angemerkt hat, ist es etwas irritierend, dass der Artikel nach rechts scrollt. Als ich mich daran gewöhnt hatte, gefiel mir diese Darstellungsform aber sehr gut. Ist mal was anderes und betont stark das wichtige. (Ich nutze Firefox 40.0.3 unter Ubuntu 14.04)

  8. Ich finde die Art ganz interessant. Aber zumindest bei den Bildern scheint es am Ende durcheinander zu kommen. Auf der letzten Seite steht nur eine Bildbeschreibung, aber kein Bild.

    Was auch störend ist man kann nur mit der Maus blättern. Cursortasten gehen nicht.

  9. Mit dem Addon hat dein Post einen Stil wie zum Beispiel Blendle, querformat und große Schrift, halt optimiert für mobile Geräte. Bin ich noch richtig warm mit am PC. Zum lesen fand ich den bisherigen Stil eigentlich ganz angenehm und dieses Plugin bricht sich ja wirklich vollständig mit dem bisherigen Look des Blogs.

  10. Für mich eher nicht so der Brüller. Text mit jeweils zm Kontext passenden Bild an entsprechender Stelle find ich nach wie vor besser und ist eigentlich ziemlich einfach machbar, auch mit mehreren Bildern. So wie jetzt, wird für mich nicht Deutlich, weshalb die einzelnen Bilder relevant sind, falls sie alle notwending sind. Um das herauszufinden, müsste ich nach jedem Bild in den Text zurückscrollen und den Zusammenhang suchen, wenn es den zu jeweiligen Bild gibt.

bestellt folgenden Kaffee