Neues von den Aluhüten

Gott, die werden auch immer dümmer. Gerade wurde das hier als unschlagbarer Beweis, dass in den USA bereits Zwangsverchippung der Menschen praktiziert wird, dieser Foreneintrag gepostet.

Die meinte das ernst, die Aluhütin. Kann mir mal jemand erklären, wieso das überwiegend Frauen sind, die auf so einen Scheiß reinfallen?

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

5 thoughts on “Neues von den Aluhüten

  1. Ich finds ja drollig, egal wie alt dieser Eintrag ist. Von zwangsweise implantierten Chips phantasieren, aber gleichzeitig das neueste Smartphone (oder noch besser die Apple-Uhr) herumtragen…

  2. Leider klingt es für mich eher so als ob die Dame an einer Psychose, wahrscheinlich einer Schizophrenie leidet. Bei der Erkrankung kommt es zum Aufbau eines in der Regel recht bizarren Wahnkonstrukts. Die Betroffenen haben Halluzinationen (und zwar nicht nur per Sehen und Hören, das können auch Halluzinationen von Berührungen, Gerüchen, Geschmack sein), und Alltagsbegebenheiten wie das Gelaber des Nachrichtensprechers oder die Benutzung von Handys in ihrem Umwelt werden plötzlich auf sie bezogen. Das kann also sehr gut sein, dass die Dame das alles so erlebt, heißt halt nur nicht, das es wirklich so ist.
    Das Problem bei Schizophrenie ist, dass zu der Krankheit mit gehört dass die Betroffenen nicht merken dass sie krank sind.
    Gleichzeitig ist es eine sehr quälende Erkrankung.
    Aber jemanden davon zu überzeugen die notwendigen Medikamente zu nehmen, die natürlich dann auch noch Nebenwirkungen machen und erst mit Verspätung helfen, ist nicht leicht.
    Und das Umfeld vor den Betroffenen zu schützen, die ja teils in ihrem Wahn erleben, dass die ganze Welt sich gegen sie verschworen hat und ihnen schaden will und auch dementsprechend aggressiv reagieren können, ist auch nicht leicht, denn man weiß nie wer jetzt wirklich aggresiv werden wird und wer nicht.

    • Ich weiß. *seufz*
      Mein künftiges Ex-Schwagerarschloch ist schizophren und genau null krankheitseinsichtig. Der rechtfertigt selbst die Übergriffe auf Schwesterchen mit „logischen“ Argumenten.

bestellt folgenden Kaffee