Ich hab noch nie gehört, dass sich jemand beschwert hat

Das ist ein Satz, den ich immer und immer wieder höre.

Er kann so nicht mehr gelten. Denn ab heute gibt es ein Buch, dass sehr wohl zeigt, dass sich Männer völlig zu Recht beschweren, dass sie beschnitten wurden und keinerlei Mitspracherecht über ihren eigenen Körper hatten.

Clemens Berger

Ent-hüllt. Die Beschneidung kleiner Jungen – nur ein Schnitt?

Dringende Leseempfehlung.

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

4 thoughts on “Ich hab noch nie gehört, dass sich jemand beschwert hat

  1. Na, wer ein „echter“ Verfechter der Beschneidung ist, wird auch so etwas relativieren und ansonsten ignorieren.

    Sind wahrscheinlich nur Einzelfälle. /IRONIE AUS

  2. Das wäre meiner Meinung nach ein Punkt, der in deine FAQ könnte.
    (BTW, die ist richtig gut. Alle wichtigen Punkte auf einer Seite, wo man sich sonst den Mund fusselig redet.)

  3. „Ich hab noch nie gehört, dass sich jemand beschwert hat.“
    Ja, das ist auch nicht schwer zu überhören, wenn man es nicht wahrhaben will, weils nicht ins eigene Weltbild paßt.

    Die beste Erwiderung darauf ist eigentlich nur: „Ja und? Anekdoten sind keine Daten. Die Realität kümmert sich einen Dreck darum, ob DU von etwas Kenntnis hast oder nicht.“

bestellt folgenden Kaffee