Hier ist dein Schild

Die Kirche des fliegenden Spaghettimonsters hats geschafft.

Was? Ein Schild *g*

An Ortseingängen findet man ja immer Hinweisschilder, wann die ortsansässigen Kirchen ihren jeweiligen Göttern huldigen. Doch die Kirche des fliegenden Spaghettimonsters hatte kein Schild. Aber Huldigungen an das Spaghettimonster.

Jetzt doch.

Ich hatte ja drum gebeten, mir ein Foto vom Schild zu schicken. Und Bruder Spaghettus hats tatsächlich gemacht. Yay, danke auch. 🙂

*weglach* Geil.

 

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

14 thoughts on “Hier ist dein Schild

  1. Muss man da Piratin sein, um dazu zu gehören, oder reicht es einfach Mensch/-in zu sein.
    Immerhin sind Nudeln einige der wenigen Lebensmittel, die ich essen kann 😉

  2. Kurz zur Klärung:

    das erwählte Volk des FSM sind die historischen Piraten, also Seeräuber, Schiffe, Rum, Pistolen, Goldschätze, etc. und nicht die Angehörigen der Piratenpartei.
    Das hat nix miteinander zu tun.
    Ich hatte das Gefühl Einige haben das so verstanden. Wenn nicht, dann ignoriert das hier einfach^^

  3. Genauso, wie sich gläubige Muslime oder Christen darauf berufen können bis zu 5-mal am Tag die Arbeit zu unterbrechen, um zu beten.

  4. Danke für diesen Hinweis!
    Ich habe mich gerade köstlich amüsiert! Das ist die richtige Antwort auf den Kreationismus und die Teeparties.

bestellt folgenden Kaffee