Blogroll

Hab wieder ein Blog reingeklebt. Die Sturmfrau aus dem Sturmflutblog.

Leben mit Depressionen. Was macht das mit einem? Es sind Einblicke aus dem Seelenleben, die der eine oder andere wiedererkennen wird.

Sehr persönlich. Ich kenne die meisten von euch inzwischen und weiß, dass ihr nix böses sagen werdet, aber in dem Blog überlegt euch Kommentare bitte zweimal – es kann gut sein, dass ein gut gemeinter Kommentar sehr böse Auswirkungen hat.

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

4 thoughts on “Blogroll

  1. Ich habs grad im direkten Umfeld:

    „Sie ist jetzt schon so lange krank und in Rente, das ist doch Sozialbetrug. Irgendwann muss doch mal gut sein.“

    Oder wenn auf persönliche Einträge gefrotzelt wird – das kommt nicht immer gut an 😉

  2. Da haben Sie vollkommen Recht. Ich schätze aber – genau wie Sie selbst – Ihre Leserschaft auch nicht so ein, als dass solche Sprüche kommen könnten. Ich hatte ein einziges Mal so einen Kommentierer in meinem Blog und habe ihm recht zügig die Tür gewiesen. Zum Glück setzt sich allmählich die gesunde, unmittelbare Wut und Abwehr bei solchen Sprüchen durch, anstatt dass ich mir zu viel davon anziehe. War nicht leicht, aber es klappt langsam.

    Ich finde Ihr Blog im Übrigen auch hochinteressant und denke, Sie bekommen ebenfalls einen Platz auf meiner Blogroll. Könnte sein, dass wir mit vielen Meinungen recht ähnlich ticken.

    • Nein, bewußt würde das keiner tun. Aber wie gesagt, ich muss damit gerade im direkte Umfeld umgehen und es betrifft nicht mal mich – sondern man unterhält sich mit MIR über Dritte.

      Und manchmal will man helfen und latscht beidfüßig und mit Anlauf ins Fettnäpfchen. Passiert mir übrigens andauernd 😉

      Und danke fürs verlinken 🙂

bestellt folgenden Kaffee