Bilanz des Tages

Ein bisschen gebloggt, eingekauft, festgestellt: Jupp, sind immer noch Arschlöcher unterwegs. Kann die nicht mal jemand einsammeln und mit einem Schild versehen? Die sind sonst immer so schwer zu erkennen.

Heute im Angebot: Mr. Motorradhasser.

Ich stell mich auf den Parkplatz, rechts und links neben mir KILOMEEEETER Platz. Weil war ja schon etwas später. Zu deutsch: Der Parkplatz war ratzekahl leer.

Eine sehbehinderte Oma im Panzer hätte einparken können. Ohne Führerschein.

Nicht so Mr. „ich hasse Motorräder“.

Stellt sich quer zu meinem Hinterrad hin.

Armleuchter: „Ey, fahr die Karre da wech, die blockiert den Parkplatz“.
Ich: *umguck* „Samma, hier hats eine Million Parkplätze, wenn du es nicht gebacken bekommst, hier deine Kiste hinzustellen, such dir halt was anderes.“
Armleuchter: „Ich hab nen Behindertenausweis und ich will DA parken“ *zeig auf Behindertenparkplatz 3 Plätze neben meinem* „Und deine Karre steht im Weg. Schieb die da weg, sonst werd ich ungemütlich.“
Ich *ungläubig*: „Ich bemühe ja nur ungerne den alten Spruch, aber wenn du so bumst wie du parkst kriegst du ihn nie rein.“
Armleuchter steigt aus, stellt sich in Drohposition und eindeutig innerhalb meines Wohlfühlbereichs vor mich ihn. „Sag das nochmal.“
Ich *überleg hektisch*
Und dann überlegte ich mir – ach was soll der kack. Das ist auch nur ne arme Sau, die ihn nicht reinkriegt.
Ich hab ihn angegrinst, ihm ein Küsschen auf die Wange gegeben und gemeint:

„Mach mal, wenn du kräftig übst, kriegst ihn auch rein.“ und bin dann von einem völlig verdatterten Aggressor weggestiefelt. Endlich einkaufen.

Wieso finde ich eigentlich immer diese Prachtexemplare der Idiotie? O.o

 

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

12 thoughts on “Bilanz des Tages

  1. You – Made – My – Day!
    😀

    Anders kann man es kaum sagen. Ich sitz hier und brauch langsam Streichhölzer zum Wachbleiben und Arbeiten – und dann liest man sowas 😀

    Nicht allein du findest solche Prachtexemplare, aber diese Art von Schlagfertigkeit will ich auch! Fühle dich hiermit mit einem imaginären „Coole Tante Jay“-Preis ausgezeichnet. Inklusive Orden und Pokal. ^^

  2. Man, das hätte ich gestern noch lesen sollen. Hätte mir echt den Tag versüßt. Hoffentlich machts das heute.
    Tolle Aktion Tantchen.

  3. Irgendwie ist’s doch besser so. Also zumindest für deine Leser. Wenn dir solche Knallschoten begegen, dann gibts wieder was Lustiges zu lesen.

  4. Weil Du so kreative Wege hast, mit denen umzugehen :-).

    Mein Prachtexemplar?
    Ein Mann kommt im Laden zu mir und fragt: „Sagen sie mal gibt es keine Arbeitsstellen in Deutschland fuer sie? Ich: „Die gibts schon aber die Maenner in Grossbritannien sind besser!“ Er laeuft rot an und rennt entruestet weg waehrend seine Gattin oder Partnerin stehen bleibt und herzlich lacht 🙂

  5. Bee, die Reaktion ist auch klasse.

    Man kann auf so Typen auf zwei Arten reagieren: Gegenhalten oder den Wind aus den Segeln nehmen. Ich versuche lieber das letztere – ich bin nicht wirklich gut in Prügeleien. *g*

    Umso schöner wenns klappt 😉

    Und noch besser, wenn ich damit Leute etwas aufheitern konnte *g*

  6. So wie der offenkundig in Form war, hatte er eh keine Berechtigung auf dem Behindertenparkplatz zu parken…

  7. Solche Pissbacken gehen mir gewaltig auf die Eier. Wenn ich sowas lese wie hier, dann packt mich die blanke Wut.

    Aber Deine Reaktion war einfach nur göttlich 😉

  8. Oh mein gott, den sein Gesicht hätte ich sehen mögen … *jappst vor Lachen* Göttlich! Ich wünschte mir in so einem Fall auch mal so schlagfertig zu sein…

bestellt folgenden Kaffee