Alles neu

Ja, es sieht ein bisschen anders aus und ist auch noch Staubelle, äh, Baustelle.
Aber es läuft, die alten Postings sind – mehr oder weniger – drin und sogar mit dem richtigen Namen. 😉

Ich geh weiterbasteln, ich krieg grad richtig spaß dran. Sollte was nicht funktionieren, liegts an meiner Bastelarbeit *g*

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

33 thoughts on “Alles neu

  1. Na dann… warten wir mal ab. Immerhin sind aus meiner Sicht aller guten Dinge drei 😉
    Dumm nur, dass ich jetzt auf allen Rechnern wieder mal die Bookmarks anpassen darf… 😉

  2. Na ja – immerhin dein 2. Umzug, seit ich dich aus DauJones kenne *G* – wie kann man seinen nick registieren?

  3. Und denk dran meinen Kartoffelauflauf noch reinzupacken, brauche doch eine „Schuldige“ wegen den Hähnchenschenkeln *MAMPF*
    *grinsel*
    Umleitung via Eintrag haste ja schon im „alten“ wordpress erledigt 😉
    Dann viel Spaß beim Rumspielen und richte mal den MySQLDumper so ein das der auch automatisch das Backup gepackt an eine Sicherungs-EMAIL schickt 😉
    Kann ruhig gmail sein *g*
    Hmmm, wo ist eigentlich die Liste der smileys 😛

  4. Was ist das denn hier? Neuer Nick? Dabei fand ich das Tantchen ganz nett 🙁

    Außerdem fehlen noch so einige Dinge, die ich dir mal aufliste, damit du sie in deinem Arbeitswahn nicht übersiehst:
    – Link zum Feed
    – Logo-Link zum Feed
    – Rahmen ums Bildchen oben muß weg
    – Menüleiste oben separieren
    – vernünftiger Seitentitel ins HTML packen
    – Favicon anfertigen
    – leckeren Kuchen backen
    – meinen Blog in die Blog-/Link-Roll packen
    – Sicherungsbackup für diese Domain austesten
    – die GEschichte mit dem Limit endlich soweit klären, dass du unlimited bist 😉
    – die Posts von nach dem 10.8. noch einfügen
    – deinen Nick wieder auf TanteJay ändern
    – deinem Nutzer bei dieser WordPress-Installation die Adminrechte wegnehmen und dafür einen extra Admin einrichten 😉

    viel spass noch beim arbeiten
    ed

    • – RSS läuft
      – Menüleiste etc. sieht jetzt halt anders aus *g*
      – Favicon bastel ich noch… *kaffeetasse*
      – Seitentitel ist drin
      – Pflaumenkuchen könnt ich mal wieder…
      – Link-/Blogroll bekommt separate Seite
      – Limit ist geklärt. Goneo is wohl nich so doll
      – Nick geändert
      – Adminprobleme auch gelöst *g*
      – die fehlenden Posts sind eher unwichtig *fg*

      Was vergessen?

  5. @ednong:
    Laß Ihr doch erstmal Zeit sich da reinzuschnuppern 😉

    @“Tantchen“:
    Aber wenn wir schon mit’m Zeigerfinger rumwinken:
    Wo ist denn der „Antwort“ Button auf einzelne Posts oder machst Du’s wie „Mäxchen“ und wir müssen alle @ nehmen weil ab zehn Verschachtelungen WordPress nimmer mag ?
    Achja und Deine Subdomain für die FAQ ist noch net eingerichtet 😉
    Und wichtig ist noch die Rubrik „Rezepte für die Nacht zum Bauch gebracht“ 😛
    *smileyssuchengeh*

  6. @ednong:
    Nö JAVASCRIPT gibbet bei mir net, dann ist’s eine Einstellung im WordPress die noch nicht passend ist, oder WordPress muß nun JAVASCRIPT aktiviert haben, nur warum kann ich dann trotzdem posten ?
    Egal gibt’s von mir halt nur @ *grinsel*
    *immernochkeinesmileysfinde*

    • Daß die Grabbelkiste javascript haben will, würde ich ja schweren Herzens akzeptieren, aber das wordpress.com und gravatar auch welches brauchen nervt dann doch schon.

      Aber ansonsten alles Gute im „neuen Heim“ * Salz und Brot und Cappu ‚rüberreich*

  7. Wobei das natürlich immer eine Definitonssache von „bissi“ bzw. „bissl“ ist … 😉

    Und die Standardsmileys sollte man doch auch ohne Leiste können 🙂 😉 😀 😛

  8. Erstmal: herzlichen Glühstrumpf zur eigenen Domain. Damit hast du endgültig den Weg weg vom DAU hin zur Häckse beschritten 🙂

    Dass du am CSS noch einiges zu fumnmeln hast, brauch‘ ich dir ja nicht zu erzählen. 3 Dinge, die mir am ehesten auffallen:
    – fehlender Link in der Titelüberschrift, wie das geht schreib ich dir in eine Mail
    – die Kommentare verbrauchen insgesamt für meinen Geschmack zu viel Platz. Der Riesenabstand zwischen Name und Kommentar könnte kleiner sein, ebenso der zwischen Kommentar und Antworten-Link und auch der zwischen Antworten-Link und dem Trenner
    – Warning: Creating default object from empty value in /web/1/000/025/101/60810/htdocs/grabbelkiste/wp-content/plugins/schreikasten/schreikasten.php on line 1814

    Letzteres haste ja schon gesehen. Ich find so ne Shoutbox allerdings eh unnötig, da ich Blogs generell nur per RSS lese, ich kriege solche Shoutboxen schlichtweg nicht mit.

    A propos RSS: es gibt da 3 TOLLE Plugins, die zusammen den RSS Feed wesentlich cooler machen:

    http://planetozh.com/blog/my-projects/wordpress-plugin-better-feed-rss/
    http://adambrown.info/b/widgets/category/kb-advanced-rss/
    http://w-shadow.com/blog/2008/12/31/aligning-images-in-rss-feeds/

    Das wär’s erstmal.

    Willkommen in der Welt der WordPressadmins 🙂

  9. Ähm… jetzt wollte ich schreiben: „Vielleicht genügt es auch, den riesigen Abstand, den ein p-Tag erzeugt, runterzudrehen“, und dann antwortet mir dein Blog beim Abschicken des KOmmentars mit „Ungültiges Sicherheitstoken“. WTF?

  10. TANTEEEE – dein Blog hat meinen Kommi gefressen! :O
    Dabei wollte ich doch nur sagen, dass ich gespannt bin, was du hier so anstellst 🙂

    Und an alle die da oben motzen:
    Die Tante macht das schon 🙂 Ist doch schon hübsch.
    Und außerdem isses ja jetzt ihr’s 🙂

  11. Schmeiß mal den AdSense-Kram raus:
    Your ads will be inserted here byEasy AdSense.Please go to the plugin admin page toPaste your ad code OR Suppress this ad slot ORSuppress Placement Boxes.

bestellt folgenden Kaffee