Fassungslos

Was geht in einem 17jährigen vor, der sich eine Knarre nimmt und 16 Leute erschießt? Was treibt ein Kind in seinem Alter dazu, sowas zu machen?

Hoffentlich werden endlich die richtigen Fragen gestellt. Und die richtigen Antworten gefunden…

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

4 thoughts on “Fassungslos

  1. Es werden weder die richtigen Fragen gestellt, noch die entsprechenden Schlussfolgerungen gezogen werden.
    Wenn dann wird ganz leise, sehr leise gefragt werden, warum gibt es keine Schulpsychologen, wieso besitzt jemand ein Waffenarsenal das für einen Kleinkrieg ausreicht und soviel Munition, um den auch eine weile durchzuhalten, wieso lag eine Waffe mit gut 100 Schuss Munition offen rum.
    Aber die Schuldigen dürften wieder die üblichen Verdächtigen sein: Killerspiele, Horrorvideos und das böse Internet.

    Und das der vollständige Name des Mörders in den Medien genannt wurde, hat bestimmt etwas mit der Wahrung der Persöhnlichkeitsrechte zu tun.
    Und wer denkt an die Opfer?

  2. Die richtigen Fragen würden evtl. einen kompletten Paradigmenwechsel in unserem Land bedeuten. Wir leben in einer Welt, die immer enger immer überwachter wird, wo man immer weniger Freiräume hat, sich auszutoben, wo das Leben eines Menschens ab der 5. Klasse mit dem Wechsel auf die Weiterführende Schule mehr oder weniger vorgezeichnet ist. mit 11 Jahren legen wir fest, ob das Kind studiert oder Hartz IV bekommt.

    Das íst zu früh, wir engen unsere Kinder in zu enge Korsetts ein ohne ihnen einen Ausgleich zu bieten. Sie können sich nicht mehr entfalten. Und bei einigen platzt dann der Kessel. 🙁

  3. Und an die Opfer denken… ich denke vor allem an zukünftige Opfer. Wenn man mal vielleicht an nur einer kleinen Stelle die richtigen Fragen stellt, hört vielleicht mal in dem täglichen Gebrüll jemand zu der was bewirken kann und es kann vielleicht die Kesselexplosion nur einmal im Vorfeld verhindert werden.

bestellt folgenden Kaffee