Ein ganz alter Witz…

„Soldaten! Endlich haben wir vom Generalstab die Erlaubnis bekommen, die Unterwäsche zu wechseln. Also: Meier wechselt mit Schulz, Müller mit Lehmann, Schneider mit …“

So alt so aktuell. Wir haben ja unseren oberen Normungshüter. Ja, ich meine den ehrbaren Kollegen, der regelmäßig hingeht und Vertretungsschilder standardisiert, Gehege für Raucher einrichtet und die Stempelkartenkontrolle durchführt. Und er hat mal vor Jahren abverfügt, dass die Stempelkarten in den Fächern alphabetisch zu sortieren sind. Allerdings soll der Amts-/Fachbereichsleiter bitteschön immer an erster Stelle stehen.

So weit so bescheuert.

Und jetzt haben wir bei uns das Problem: 1 Leuts in Rente, 1 Leuts gewechselt und schon passt die schöne Reihenfolge nicht mehr. Als ich vor ein paar Jahren mich auf Anweisung Amtsleiter einfach mal in Fach 14 sortiert hab, weil ich da reingehöre, hat das eine mittlere Katastrophe bei 2 Kollegen ausgelöst. Die haben den gesamten Vormittag damit zugebracht, zu begreifen, dass sie jetzt ein Fach nach unten gerutscht sind. Und das würde ja so nicht gehen… aufgeregte Hühner waren nix dagegen *g*

Naja, mein Chef hat sich heute zufällig dran erinnert, als ich ihm meine Stempelkarten vorbeigebracht habe. Er grinste kurz, trappste zum Vorzimmer und hat dann die Kollegin drum gebeten, doch mal abzuverfügen, wie die Stempelkarten künftig zu sortieren wären.
Schliesslich hätte sich einiges geändert und so ginge das nicht.

Danach hat er sich in seinen Sessel geschmissen, Handrücken an die Stirn, Augen geschlossen und gemeint

„ICH KANN SO NICHT ARBEITEN“

Herrlich… und das kurz vorm Wochenende. Mein Kollege Archivar tut mir ja wirklich schon von Herzen leid, aber das wird ZU schön werden.

Wo krieg ich ne Webcam her???? *g*

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

bestellt folgenden Kaffee