Die EU-Verfassung erklärt…

…Prof. Schachtschneider.

Einfach mal zum reinhören. Viel Stoff, lange Rede, aber es _lohnt_ sich. Es kann einem schlecht werden. Ich frage mich allmählich wirklich, wo wir leben…

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Teil 6

Teil 7

Teil 8

Teil 9

Teil 10

Der beste Spruch: „Ohne Amt kommt der Verstand“ – dem ist eher nichts mehr hinzuzufügen.

Wie gesagt – viel zu hören. Aber interessanter Vortrag. Prof. Schachtschneider steht hauptsächlich deshalb in der Kritik, weil er ein Ideal lehrt. Den idealen Rechtsstaat, den es in der Form nicht geben kann.
Andererseits hat er nicht unrecht, wenn er sagt: In der Lehre (!) muss es ein Ideal geben, nach dem man streben kann. Und wenn ich sehe, welche Ideale jetzt so angesagt sind, und wie widerwärtig skrupellos Politiker Mitbürger ausländischer Herkunft in den Dreck ziehen, kann es einem wirklich übel werden.

Roland Koch fährt wieder eine Kampagne und wirft Dreck gegen diejenigen, die sich am wenigsten wehren können, weil sie die wenigsten Rechte hier haben: Ausländer.
Im Geleitzug dazu fährt das größte Boulevardblatt Deutschlands und fährt eine unsägliche Hetzkampagne, die an Widerwärtigkeit allerdings auch an rhetorischem Geschick nur schwer zu überbieten ist.

Dazu kommt eine Europäische Union, die die Freiheitsrechte weitgehend einschränkt und den Staaten die Hoheitsrechte entzieht – unter deren Mitwirkung. Aber man möge bitte entschuldigen, dass ich einer Regierung zutiefst misstraue, in der allenfalls die abgelegte 3. Garde von Politikern, die man nach Skandalen schnell versorgen will, die sog. Elite stellen. Und die dann dort ungestraft und hemmungslos nach Gutsherrenart ein angeblich demokratisches Gebilde lenken.

Nein danke, diese Politiker gehören abgeschafft. Ehrlich gesagt, will ich auch keine Europäische Union. Wie man an den Ländern sieht, wo die Volksreferenden gescheitert sind, WEISS der Bürger durchaus, dass er verschaukelt, verraten und verkauft wird. Und dass man ihm frech ins Gesicht lügt, wenn man sagt, dass doch alles zum Wohle des Volkes ist.

Auswandern? Noja, woanders is auch nicht besser. Hier den Dreck wegkehren?

Gerne. Aber wer baggert schon gerne mit einem Liebherr in einem Misthaufen? 🙁

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!