Na bitte, geht doch….

…soll doch mal keiner meinen, dass unsere Behörden auf einmal Bürgerfreundlich werden.

Traumhafter Obrigkeitsvolley:
Erst die Bürger in Sicherheit wiegen und verhandeln, gleichzeitig mal die Polizei um Amtshilfe gebeten und dann zum Schluß am Verhandlungstisch eröffnet, dass man auch gleich nach Hause gehen kann, weil die in Frage kommenden Bäume schon in der Streichholzfabrik ruhen.

Das hat wirklich Stil. Applaus für den Behördenleiter. Eine derartig arschcoole Bürgerverarsche ist mir schon lang nicht mehr untergekommen. Und HE – ich arbeite bei dem Verein *g*

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

One thought on “Na bitte, geht doch….

bestellt folgenden Kaffee