Warum Online-Überwachung böse ist…

Zeigt dieser Artikel ganz gut auf.
Und auch so erklärt, dass es jemand versteht, der nicht gerade mit technischen Begriffen aufgewachsen ist.

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

5 thoughts on “Warum Online-Überwachung böse ist…

  1. Nee. Fotos von mir gibts nicht, das ist meine Privatsphäre.
    Aber vielleicht zeig ich dir mal das Foto vom Nachtquartier meines Computers…

bestellt folgenden Kaffee