Telefonsupport *g*

…man telefoniert mit einer Kollegin. Es geht um ein Excel-Problem.
Relativ wirr und ungeordnet erzählt sie mir was von Formeln und Ergebnissen und würde alles nicht passen.
Ich frage nach worum es überhaupt geht – hör aber nur mit halbem Ohr hin, weil ich grad dabei bin ein 80-Seiten-Dokument ordentlich durchzuformatieren.

Auf einmal der Satz:
„Geistesblitz. Ich habs… dankeeee“

ich hab nur „ja“ oder „nein“ gesagt an Stellen, wo ich es für passend hielt. Mehr nicht *g*

Das Problem hab ich immer noch nicht verstanden, die Kollegin aber wohl die Lösung. So funktioniert Support *g*

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

One thought on “Telefonsupport *g*

  1. Das wußte schon meine Oma: „Erklär mir mal dein Problem“, sagte sie – und wenn man die Sache endlich mal so erklärt, daß sie einem Außenstehenden verständlich wird, dann kriegt man oft den Überblick.

bestellt folgenden Kaffee