Sammelsurium

mal so ein Queerschnitt durch den heutigen Newsletter:

Entfremdung und Diskriminierung
Tony go home. Aber bitte voll überwacht. Zitat:

Dazu machte er deutlich, dass er die Überbetonung von bürgerlichen Rechten gegenüber Gesetzen, welcher der Bedrohung der öffentlichen Sicherheit Rechnung tragen, für gefährlich, falsch und fehlgeleitet halte.


Übersetzt heißt das wohl: „Wer nix zu verbergen hat, wird auch nicht ins Visier der Fahnder geraten. Und wer nix zu verbergen hat, dem kann es doch wohl egal sein, welche Daten der Staat von ihm gespeichert hat.“
Schön ist, dass wohl derzeit die Proteste da Orkanstufe 4 erreicht haben…. mal gucken, wie es da weitergeht.

Aber es ist schon richtig: Muslime werden mehr und mehr in Europa ausgegrenzt und das allein aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit. Ich kenne eine Menge Moslems, die sich nicht anpassen können. Richtig. Aber die Zahl derer, die hier angepaßt leben, die unsere Lebensweise akzeptieren – sie ist ungleich höher. Wann kommt eigentlich der gelbe Halbmond?

Weiter:
LG Electronics will Waschmaschine mit Anschluss für MP3-Player patentieren lassen

äh, ja neee, is klar.
Demnächst gibts den automatischen Gesundheitsscheck dann per Sensor mit direkter Datenübertragung und Eintrag in die Gesundheitsakte an Hausarzt, Gesundheitsministerium, Pharmaindustrie und Werbetreibende.
Möglicherweise gibts aber auch statt dem Bullauge in der Waschmaschine halt auch mal einfach ein Fernsehbild. Wahlweise mit eingebautem DVD-Player. Oder TFT für Internetzugang, so kann die Waschfrau gleich mal auf dem Wasser surfen. Und wer eh lieber zockt, der baut sich dann eine Spielekonsole ein. So eine Art sauberes Zocken – klinisch rein und das weißeste Weiß seit Erfindung von Zelda.
Ich sollte mich bei LG bewerben. Abteilung: Bescheuerte Ideen für jederfrau.

Finnisches Gericht hält DVD-Kopiersperre für „unwirksam“

Aua…der Tiefschlag muß wehgetan haben *g*
Ein klitzekleines bisschen Häme ist so tief innen in mir drin ja schon vorhanden. Klitzeklein. Bisschen. Nicht viel. 😉

Neue russische Raketen gegen US-Raketenabwehrsystem

Jupps. Seh ich auch so. Einfach mal Raketen bauen. Alle mal losschicken. Gleichzeitig. Danach haben wir alle keine Probleme mehr mit Terroristen. Oder mit Politikern.
Wo war nochmal der Unterschied? Achja, die bösen schmeißen Bomben…..

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

bestellt folgenden Kaffee