Kollegen….

…. *grmpf*

ich schalte mein privates Handy ein und finde dort locker 20 Nachrichten von einem Dozenten der VHS der wohl versucht hat mich zu erreichen.
Naja, Privathandy ist untertags meist aus. Sonst eigentlich auch, außer ich brauch das 😉

Diensthandy hatte auch 20 Anrufe und jetzt kann ich mir auch die Schweigeminuten auf meinem AB erklären.

Gerade bin ich durch Zufall drauf gekommen, woher die Dozenten alle meine Privatnummer haben.

Von unserer stellvertretenden VHS-Leitung, die wir mal liebevoll „Mrs. Datenschutz“ nennen. Madam hat sämtliche von mir erreichbaren Telefonnummern in der VHS-Datenbank gespeichert und gibt die Telefonnummern ohne zu zögern raus.

Wohlgemerkt, ich war dabei, als sie die Kollegin auf das übelste angeschissen hat, weil die es wagte die dienstliche Telefonnummer eines Dozenten rauszugeben. 1 Abmahnung wegen Mobbings hat sie bereits. Die Kollegin hat massiv Angst vor ihr.

Wenn die gleich kommt, wird der Tag für sie nicht sonderlich erfreulich beginnen 🙂

und ich FREU mich darauf, der heute mal so richtig schön den Tag zu versauen 🙂

/edit
hat dann auch prima geklappt. Donnerstag ist Gespräch beim Chef

Send to Kindle
Soziales

Flattr this!

2 thoughts on “Kollegen….

  1. Sagen wir es mal so:

    Die Nummer ist raus und ich werde künftig meine Ruhe haben.

    Abschließend ist zu sagen, dass es sich um eine selten penetrante Dame handelt.
    Einer der wenigen Menschen, die reden können ohne Luft zu holen….

bestellt folgenden Kaffee