Der virtuelle Urlaub

Genau. „Real Life“ is nicht, weil kost teuer Geld. Also mach ich mir meinen Urlaub selbst. Wozu gibts Videogames.

Und weil wir im Zeitalter des „FOLLOW ME“ sind, stream ich den Krempel.

www.twitch.tv/longstorm

Quatschen kann ich auch – im angeschlossenen Discord-Server. Ihr findet mich in der Quasselbude. Wer Lust hat zu joinen, kurze Anfrage, das ist ein 10-Slot-Server, der von mir gemanaged wird. D.h. „bockschwer“ ist jetzt nicht der korrekte Ausdruck für das gute Stück *g*

https://discord.gg/PRN2fDQ

/edit:
Oh shit. In Ark steht NIX mehr nach dem crash. Da muss ich von vorne anfangen ^^

Send to Kindle

Flattr this!

Quo Vadis Social Media

Eins, was mir echt zunehmend auf den Nerv geht: Wenn du ein interessantes Thema siehst, ein bisschen hinterhergoogelst, Dinge findest, die mit den Behauptungen nicht zwingend einher gehen und dann anfängst zu hinterfragen:

„DU NAAAAZI“ ist dann meist die Antwort.

So geschehen heute bei Twitter. Mal eine kleine Reflektion, was da passiert ist. Hint: Zum jetzigen Zeitpunkt weiß ich nicht mal, ob ich Recht habe. Vielleicht hat „Nicht mein Augenschmaus“ ja durchaus Recht und ich bin ein Nazi. Schauma mal.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!

Der Balanceakt zwischen Anklage und Rufmord

„Unschuldig bis zum Beweis des Gegenteils“ ist ein ehernes Prinzip unserer Justiz.

Es gab die Kampagne „#metoo“ – und ich habe teilgenommen. Hätte ich gewußt, wohin sie sich entwickelt, hätte ich geschwiegen. Denn an Hexenjagden möchte ich nicht Teil haben.

George Takei wird heute durch die Gazetten gezogen. Weil er Anfang der 80er einen Mann sexuell belästigt haben soll.

Und jetzt wirds ne Achterbahn.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!

Kinderbettchen gesucht

Ich suche für eine Alleinerziehende Mutter von Zwillingen zwei Babybettchen. Die Kinder sind 7 Monate alt und die Mutter zieht aus der Unterkunft in eine eigene Wohnung.

Wenn jemand was kennt (Nähe Münster/Dortmund): Mir bitte Bescheid sagen.

Send to Kindle

Flattr this!

Nach Cassini ist während Juno

bisschen unbeholfener Titel, aber Überschriften war ich noch nie gut.

Unabhängig davon: Die Juno-Mission der NASA liefert gerade unfassbares eye candy. Von den Erkenntnissen mal ganz abgesehen, z.b. dass Jupiters Magnetfeld nicht im Kern erzeugt wird sondern im Mantel. Huh?

Oder z.b. dass trotz der massiven Stürme auf Jupiter, die Gase NICHT gleichmäßig durchmischt sind, sondern bänderweise „stürmen“.

Hier. Ein Video, was die Bilder zeigt und eine kurze Übersicht gibt, was Juno eigentlich tut. Ich liebe die Bilder, die hier gezeigt werden. Man erkennt den Planeten nicht mehr wieder. Die Bilder sind gut bearbeitet, der Schleier der obersten Atmosphäreschicht ist entfernt, um die Stürme besser zeigen zu können.

Send to Kindle

Flattr this!

Aung San-Suu Kyis tödliches Schweigen

Die Rohingya sind eine ethnische Minderheit in Myanmar und leben an der Grenze zu Bangladesh.

Laut Wikipedia sind die Rohingya die am stärksten Verfolgte Ethnie derzeit. Und das will angesichts der derzeitigen Weltsituation wirklich was heißen.

Seit Wochen sehen sich die Rohingya einem grausamen Vernichtungsfeldzug seitens der Militärs in Myanmar gegenüber. Und die Friedensnobelpreisträgerin Aung San-Suu Kyi? Sie schweigt zunächst. Und bezeichnet jetzt diesen Genozid als „Fake News“.

Ich fange an, diesen Begriff zu hassen.

Continue reading

Send to Kindle

Flattr this!